Weihnachten allein zu Hause - ohne Depression

Nicht mehr lange dauert es und dann ist Weihnachten, das große Fest der Liebe und Geborgenheit. Doch während viele sich noch in den Einkaufsstress stürzen, Kekse backen und dekorieren, fürchten sich andere vor dem Weihnachtsabend. Sie fürchten sich weil sie einsam sind und niemanden haben. Was man gegen die Einsamkeit tun kann, das haben wir Mag. Michael Thaler, Leiter der Familienberatung Ifs Vorarlberg, gefragt.