Talente und Potentiale aktiv fördern

Für 47.315 Schülerinnen und Schüler sowie 6.306 Lehrpersonen in Vorarlberg geht es am kommenden Montag wieder los. Landeshauptmann Markus Wallner und Schullandesrätin Bernadette Mennel informierten im Pressefoyer am Dienstag, 5. September, über Zahlen zum Schulstart und Schwerpunkte im neuen Schuljahr. Zentrale Anliegen sind bzw. bleiben die Stärkung der Sprachförderung und der Grundkompetenzen, der Ausbau ganztägiger Schulformen und die Weiterentwicklung der Schule der 10- bis 14-Jährigen.