Impulse für die E-Mobilität

Mit neuen Förderprogrammen setzt das Land Vorarlberg weitere Impulse für die Elektromobilität, berichteten Landeshauptmann Markus Wallner, Landesrat Johannes Rauch und Landesrat Erich Schwärzler im Pressefoyer am Dienstag, 28. November. Ziel ist der flächendeckende Ausbau der E-Ladeinfrastruktur. Bis 2020 soll es in jeder Vorarlberger Gemeinde mindestens eine öffentlich zugängliche E-Ladestation geben. Das Land stellt dafür in den Jahren 2018/2019 fast eine halbe Million Euro bereit.